LA MELODIE – DER KLANG AUS PARIS im Kino

811
Published on 2017/11/07 by jsabot

Der französische Regisseur Rachid Hami erzählt in seinem Langspielfilmdebüt die Geschichte des Violinisten Simon Daoud (Kad Merad), der beinahe an der Herausforderung zerbricht, einer Schulklasse in einem Pariser Banlieue das Geigenspiel nahezubringen. In diesem rauen Umfeld trifft Simon auf unerwartete Talente wie den jungen Arnold und es gelingt ihm, seine Schüler durch Disziplin, Fleiß und Leidenschaft zu Höchstleistungen zu animieren und ihnen den Zauber der Musik beizubringen.

Mit LA MÉLODIE ist dem französischen Regisseur Rachid Hami ein sympathischer und überaus warmherziger Erstlingsfilm über die verbindende Kraft der Musik und über die Bedeutung kultureller Bildung gelungen. Nach seinen riesigen Erfolgen als Komödiant („Willkommen bei den Sch’tis“, „Der Kleine Nick“) überzeugt Kad Merad als sensibler Musiker, der auch die leisen und nuancierten Töne beherrscht.

LA MELODIE – DER KLANG AUS PARIS im Kino

Category Tag

no comment

Add your comment

Your email address will not be published.