DIE FAST PERFEKTE WELT DER PAULINE

Die fast perfekte Welt der Pauline: einen modernes Märchen

Perrine, Pauline, NEIN: Isabelle Carré!

Isabelle Carré spielt Pauline (bzw. sie heißt Perrine in der französische Fassung)! Isabelle Carré ist in den letzten Jahren eine feste Bestandteil des französischen Kinos geworden. Sie ist quasi, gemeinsam mit Virginie Eifre, nicht mehr auf der Kinoleihwand zu übersehen! Zu ihre Filmografie gehören z. B.: „Die anonymen Romantiker“ mit Benoit Poelvoorde von Jean-Pierre Amarisder wunderbare Film „ Das Leben der Marie Heurain“ auch ebenfalls von Jean-Pierre Améris bis zum neulich auf DVD gestartet „Familie auf Rezept“ mit Patrick Bruel (Der Vorname) !

Sie gehört zu den Schauspielerinnen, die in der Lage sind sich von Rolle zu Rolle komplett verwandeln zu können. Obwohl sie immer natürlich, unschuldig, nett und sensibel wirkt – so ist die wunderbare Isabelle Carré: a new Star is born.

Die fast perfekte Welt der Pauline: ein modernes Märchen (der Prinz schläft)

Pauline ist 39, sie teilt sich ihre Wohnung mit einer kleinen Maus und verdient einen noch kleineren Lebensunterhalt als Alleinunterhalterin auf seltsamen Partys. Als sie eines Tages als Darth Vader von einer Kinder- zur Seniorenfeier unterwegs ist, erschreckt sie einen Mann so heftig, dass er spontan in einen Abgrund stürzt. Pauline, die den nächsten Auftrag schaffen muss, nimmt Reißaus. Als sie den bewusstlosen Mann im Krankenhaus besucht, beeindrucken Sie sein Anblick und ihre Schuld daran Pauline so nachhaltig, dass sie an nichts anderes mehr denken kann. Während Fabrice traumlos schläft, unternimmt Pauline vorsichtige Expeditionen in sein Leben. Eine seltsame Nähe scheint von dem Mann auszugehen und Pauline versucht beharrlich, ihn mit Musik aus dem Koma zu locken. Sie übernachtet in seiner Wohnung, verbringt Zeit mit Sohn und Hund und übernimmt sogar seinen Job als Musiklehrer an einer Schule. Doch eines Tages wacht Fabrice wieder auf und Pauline müsste nun zu ihrer Sehnsucht stehen – oder abermals Reißaus nehmen.

Manche würden sagen dass nur Franzosen in der Lage sind so einen Film zu drehen!

Die fast perfekte Welt der Pauline ist einfach anders, schön und erfrischend. Die französische Kinoszene unterscheidet sich gegenüber dem Rest der Welt und wir freuen uns weiterhin ähnlich seltsame, verrückte aber liebevolle Filme in Deutschland auf der Leihwand zu sehen und nicht immer direkt als DVD oder VoD!

Die fast perfekte Welt der Pauline, jetzt (fast) überall in Deutschland!

Hier geht es zum Trailer von „Die fast perfekte Welt der Pauline

Alle Filme mit Isabelle Carré

 

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

no comment

Add your comment

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .