Preisträger des 21. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart #ITFS

international trickfilm festival stuttgartStuttgart – Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) ist seinem Ruf als kulturelles Eventhighlight und Magnet für alle Animationsbegeisterten auch 2014 wieder gerecht geworden. Als neuer Rekord wurde mit 85.000 Besuchern die Vorjahreszahl übertroffen. Die 21. Ausgabe des ITFS überraschte mit zahlreichen neuen Locations wie Renitenztheater, L-Bank und Neues Schloss. Neue Programmpunkte wurden etabliert – wie die erweiterte Game Zone, die Neuaufstellung des Deutschen Animationssprecherpreises als eigene Galaveranstaltung sowie das Brancheneventhighlight „Storys und Serien im Neuen Schloss“.

*************************************

Preisträger des 21. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart

SWR-Publikumspreis
6.000 Euro
„Mr. Hublot“
Luxemburg 2013
Regie: Alexandre Espigares, Laurent Witz

**********

Tricks for Kids – Preis für den besten Kurzfilm für Kinder
4.000 Euro, unterstützt durch Studio 100 Media GmbH
“L’Automne de Pougne” / “Poppety in the Fall”
Frankreich 2012
Regie: Pierre-Luc Granjon, Antoine Lanciaux

**********
Cartoons for Teens – Preis für die beste Animation für Jugendliche
2.500 Euro, gestiftet von Nippon Art GmbH und AV Visionen GmbH
“Milles-pattes et crapaud” / “The Centipede and the Toad”
Frankreich 2013
Regie: Anna Khmelevskaya

Special Mention:
“Les deux vies de Nate Hill”/ “The Two Lives of Nate Hill”
Frankreich 2013
Regie: Jeanne Joseph

**********

Kategorie Sonderpreis „Zukunft braucht Herkunft – Individuelle Mobilität“
2.500 Euro, gestiftet von der Daimler AG
“1900 – 2000”
Frankreich 2013
Regie: Caroline Le Duff, Gabrielle Locre, Agathe Pillot, Armelle Renac, Benoît Berthe, Vivien Risser, Supinfocom

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

no comment

Add your comment

Your email address will not be published.