My Sweet Pepperland Trailer ab 27.03.14

My Sweet Pepperland

Kinostart 27.03.14

Baran (Korkmaz Arslan), ein kurdischer Held aus dem Unabhängigkeitskrieg, ist Sheriff in der Hauptstadt Erbil. Aber nun, in Friedenszeiten, fühlt er sich nutzlos. Er denkt zwar darüber nach, den Polizeidienst zu quittieren, lässt sich aber doch in einem kleinen Dorf stationieren, nahe den Grenzen zu Irak, Iran und der Türkei. Das Gebiet ist gesetzlos, gezeichnet vom Handel mit Drogen, Alkohol und illegalen Medikamenten – beherrscht wird es vom  korrupten Aziz Aga (Tarik Akreyi). Baran denkt jedoch nicht daran, sich dem Herrscher zu beugen. Stattdessen tut er sich mit Govend (Golshifteh Farahani) zusammen, der Lehrerin des Dorfes, die von den Bewohnern abgelehnt wird. Wie Baran steht sie für das Gesetz eines jungen, autonomen kurdischen Staates ein. Dass Govend unverheiratet ist, macht sie umso anfälliger für Übergriffe aus der Region…

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

no comment

Add your comment

Your email address will not be published.